FINO GRANERO EN RAMA

11,15 €

(11,15 € unidad)

Bruttopreis

Fino Granero en Rama ist ein trockener Weißwein, der aus der vollständigen Gärung von Palomino-Traubenmost hergestellt wird.

Dabei wird die Entwicklung des Blütenschleiers begünstigt, einer Schicht aus natürlichen Hefen, die auf dem Wein zurückbleibt, seine Oxidation verhindert und ihm dadurch seine besonderen Eigenschaften verleiht. (Siehe "Wissen über Weine")

Die Reifung in amerikanischen Eichenfässern durch das traditionelle System von Criaderas und Solera erfolgt in unserem Weingut unter strengen mikroklimatischen Bedingungen von Feuchtigkeit und Temperatur. 

Wird dem Filtrationsprozess unterzogen und direkt aus dem gleichen Fass abgefüllt, wodurch das Gefühl bei der Verkostung aus der Flasche dem Trinken des Weines direkt aus dem Kellerfass am nächsten kommt.

Typ
Menge

Diego Aragón, der Großvater der jetzigen Besitzer des Weinguts, war ein großer Fan des Stierkampfs und beschloss, einem jungen Stierkämpfer zu huldigen, der als die Figur seiner Zeit bezeichnet wurde, den der Stier Pocapena jedoch tödlich aufspießte, was einen enormen Einfluss auf die Stierkampfwelt der Zeit. Manuel Granero starb 1922 in einer Stierkampfarena und Diego Aragón nannte Fino Granero einen Fino-Wein, den er angebaut hatte und auf den er besonders stolz war.

Aber seltsamerweise sollte dieser Stierkämpfer Musiker werden, als er beschloss, sich dem Stierkampf zu widmen; er studierte Violine am Konservatorium. Der Wein trägt den Namen des Stierkämpfers und das Schicksal wollte, dass Enrique Montero, ein berühmter Musiker und Chiclanero, zwei Jahre nach seinem Tod diesem Wein, dem er diesen Namen gab, Fino Granero, einen Paso Doble widmete. Der Wein hat den Namen des Stierkämpfers übernommen, der Musiker wurde, und Musik, Stierkampf und Wein schließen einen magischen Kreis. Etwas, das nur im Weingut Manuel Aragón und in der magischen Stadt Chiclana passieren konnte.

Name: Feine Scheune

Weinsorte: Fein

Kategorie: Großzügig

Herkunftsbezeichnung: Jerez - Xérès - Sherry

Rebsorte: Palomino

Art der Alterung: Biologisch. Keine Filterung bei der Abfüllung.

Alkoholgehalt: 15%

Sanitärregisternummer: 30.2.634-CA

Verkostungsnotizen: Wein von strohgelber bis blassgoldener Farbe. Scharfe und zarte Aromen, mit leichten Mandelerinnerungen und Noten von frischem Brotteig und Kräutern vom Feld. Am Gaumen ist er sehr trocken, zart, leicht und salzig. Im Nachgeschmack kehren die Mandelerinnerungen zurück und hinterlassen ein angenehmes Frischegefühl.

Produktdetails

Idealer Wein zum Aperitif und für alle Arten von Tapas, insbesondere Oliven, Nüsse und iberischer Schinken.

Idealer Begleiter zu Meeresfrüchten und Fisch, insbesondere solchen mit ausgeprägtem Salzgeschmack (Sardellen) und rohem (Sashimi), sowie weißem Geflügelfleisch.

Aufgrund seines geringen Essigsäuregehalts passt er hervorragend zu Gerichten mit hervorragender Säure (Salate mit Vinaigrette, Marinaden etc.) sowie zu kalten Suppen (Gazpacho oder weißer Knoblauch).

Immer sehr kalt konsumieren. Verwenden Sie einen Eiskübel mit Eis und Wasser, um ihn zwischen 6 und 8 °C zu servieren

Verwandte Produkte

BIENVENIDO A BODEGA MANUEL ARAGÓN

Iniciar con Facebook

BIENVENIDO A BODEGA MANUEL ARAGÓN

Registrarse con Facebook

BIENVENIDO A BODEGA MANUEL ARAGÓN

Ingrese la dirección de correo electrónico que utilizó para registrarse. Recibirá un enlace temporal para restablecer su contraseña.

nuevo logo wkyregal peque

¿Eres mayor de edad en tu país de origen?

Are you of legal drinking age in your country?